Deutsch English

bed-and-breakfast.jpg

bedbreakfast2.jpgbedbreakfast3.jpg

Bed & Breakfast

Ob direkt gebucht oder über AirBnB: unser idyllisches Lehmfachwerkhaus und der gemütliche Bauwagen mit Alkoven-Doppelbett sind eingebettet in den Hof „4 Linden“, ein ländliches Kleinod, 6km von der Aachener City entfernt. Küche und Gemeinschaftsbad werden mit anderen Gästen geteilt. In allen Zimmern besteht die Möglichkeit, weitere Schlafplätze zu schaffen.

platz-zum-entfalten.jpg

platzzumentfalten3.jpg

platzzumentfalten2.jpg

Platz zum entfalten

Der Hof „4 Linden“ ist ein kleines Paradies von einem Hektar Land mit unterschiedlichen urigen Lehmbauten und Zirkuswägen sowie Ställen für Esel, Schafe, Ziegen und Hühner. Umgeben von Pferdewiesen und Feldern ist das Urlaubsgefühl schon fast perfekt. Gäste können gemeinsam mit der Hofgemeinschaft frühstücken und am Hofleben teilnehmen

freiraum.JPG

freiraum2.jpg

freiraum3.jpg

Frei-Raum

Wir verfügen über einen grossen, hellen Atelierraum für Veranstaltungen, Seminare und Workshops. So waren bereits Spezialisten für Effektive Mikroorganismen (EM) oder Permakultur zu Gast, sowie der berühmte Sonnenyogi Umarshankar. Das Haupthaus, eine umgebaute Scheune, bietet Gästen viel Platz, auch größeren Gruppen bis zu zwanzig Personen.

honeymoonsuite.JPG

honeymoonsuite2.jpg

honeymoonsuite3.jpg

Honeymoon-Suite

Eine Honeymoon-Suite umgeben von Wiesen, Schafen und Blumen, eingerichtet in einem gemütlichen Bauwagen mit Alkoven-Doppelbett. Einmal raus aus dem Alltag und ein romantisches Wochenende zu zweit geniessen. Wir besorgen das Frühstück und optional ein geheiztes Lehmbad, Massagen, live Klaviermusik oder eine Kutschenfahrt mit unseren Poitou-Eseln.

oldtimer-fahrten.jpg

oldtimerfahrten2.jpg

Oldtimer Fahrten

Unser mehr als 60 Jahre alter Opel kann nach Absprache für Fahrten gebucht werden. Die ländliche Umgebung Vetschaus ist somit in einem Tempo zu geniessen, dass nur unsere Eltern noch kannten. Der altmodische Wagen, dessen kleiner Motor beruhigende Geräusche macht, ist wirklich hinreissend, und sogar das Alt-Blau seiner Karosserie bezaubert!

haus-am-meer.jpghausammeer2.jpg

hausammeer3.jpg

Haus am Meer

Das 200 Jahr alte Fischerhaus in Audresselles in Nord-Pas-de-Calais, Frankreich, wurde von Grund auf saniert. Die Natursteinwände sind mit Lehmputz versehen und die Böden in Eichenholz und Marmor ausgeführt. Die Kaminverkleidung und die Schränke sind original. Das Haus entspricht völlig dem Stil dieses Fischerdorfes. Es wird von Andreas Dilthey von „4 Linden“ nach Absprache vermietet.